Luftisolierte Mittelspannungsanlagen

Die metallgekapselten, luftisolierten Schaltanlagen vom Typ MSA-L bis 24 kV sind universell in Energieversorgungsnetzen als auch für industrielle Anwendungen einsetzbar. Die Schaltanlagen MSA-L sind entsprechend der aktuellen Norm DIN EN 62271-200 typgeprüft und erfüllen somit die Anforderungen für einen sicheren und zuverlässigen Einsatz. Die Störlichtbogenfestigkeit der Schaltfelder wurde entsprechend IAC-AFL 20kA; 1 s erfolgreich in einem zertifizierten Prüffeld nachgewiesen.

Die Schaltanlagen sind entwickelt und konstruiert für den Einsatz unter normalen Betriebsbedingungen für Innenräume gemäß DIN EN 62271-1.

Aufgrund der modularen Bauweise kann eine Lieferung in Einzelfeldern oder als Schaltanlage realisiert werden, wobei deren Ausrüstung, die Feldreihenfolge usw., spezifisch ausgewählt werden können.

Die Schaltanlagen sind nach europäischer IEC EN sowie russischer GOST-Norm zertifiziert.

Einen Überblick über unsere Schaltfeldvarianten finden Sie im Downloadbereich. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern weitere Schaltungs-/Ausstattungsvarianten vor.

 

Kompaktes Messfeld

Für den Einsatz in Verbindung mit SF6-isolierten Schaltanlagen bieten wir Ihnen das kompakte luftisolierte Mittelspannungsmessfeld MSA-L bis 24 kV an. Weitere Informationen erhalten Sie im zum Download bereitstehenden Datenblatt.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern weitere Ausstattungsvarianten vor und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kontakt

Gerhard Dickert

+49 (0) 35365 / 49 - 501
+49 (0) 35365 / 49 - 511

Ricardo Auge

+49 (0) 35365 / 49 - 218
+49 (0) 35365 / 8217

Bodo Fischer

+49 (0) 35365 / 49 - 502
+49 (0) 35365 / 49 - 511

Steffen Hartmann

+49 (0) 35365 / 49 - 532
+49 (0) 35365 / 49 - 511

Jens Hoffmann

+49 (0) 35365 / 49 - 407
+49 (0) 35365 / 49 - 511



Downloadbereich

Luftisolierte Mittelspannungsschaltanlage Typ MSA-L bis 24 kV

Luftisolierte Mittelspannungsschaltanlage MSA-L bis 24 kV kompaktes Messfeld

Luftisoliertes, metallgekapseltes Sicherungsfeld MSA-L-24 kV